Sie sind hier: Start » Connectivity » PM IPDS Ethernet

PM IPDS Ethernet

Für folgende Drucker: PP803, PP806, PP809

Schnittstelle für Ethernet IPDS

Die Anbindung an die iSeries / zSeries-Welt (AS/400 / /390) erfolgt über TCP/IP.
Die Emulation mit Ethernet 10/100 MBIT/s Netzwerkanschluss ist an die speziellen Erfordernisse der gemischten IT- und IBM-Host-Welten angepasst und kann über TCP/IP mit NT- und Unix-Servern, über IPX mit Novell Netware und über NetBIOS mit Windows 95/98/NT/ME/2000/XP kommunizieren.

Die TCP/IP Implementierung unterstützt die Netzwerkdienste

● PPD/PPR
● LPD/LPR
● FTP
● HTTP
● BOOTH/DHCP
● SNMP
● SMTP.

Skalierbare IPDS-Schriften sorgen auch für Kompatibilität zu IBM‘s InfoPrint-Reihe
und den Druckern mit AFCCU.

Die Konfiguration des neuen PMs erfolgt ganz einfach über einen Internet-Browser, mit dem man auf die Konfigurationsseiten des integrierten HTTP-Servers zugreifen kann. Fernwartung und -diagnose über Intra- bzw. Internet sind somit standardmäßig enthalten.